Pure Babylove Tragetuch (luxury line)


Erster Eindruck


Das Tuch, von einer Seite hell- von der anderen dunkelgrau, kam in einem mit dem Firmenlogo bedruckten Pappkarton bei mir an. Darin fand ich zwei Bindeanleitungen. Eine auf englisch und eine auf niederländisch. Eine deutsche lag leider nicht bei.

Das Tuch selbst hat mich gleich überzeugt. Es ist weich und glatt und aus 100% Baumwolle. Der Mittelpunkt ist mit einem Fähnchen markiert und die beiden Kanten haben unterschiedliche Farben. Etwa 5 cm unterhalb der Kopfkante findet sich eingewebter Streifen in der Kontrastfarbe, welcher die Orientierung im Tuch leichter macht. 



Bindeversuche mit Puppe


Ich hab als erstes die Wickelkreuztrage getestet. Das Tuch ließ sich super straffen und schmiegte sich ganz wunderbar an. Auch das Känguru sowie der einfache Rucksack klappten sehr gut, auch wenn das Tuch mit Größe 7 sehr lang dafür war. Durch die glatte Oberfläche ist das Straffen wirklich sehr einfach und der Streifen im Tuch macht die Orientierung sehr leicht.



Bindeversuche mit Kleinkind


Mit meiner Tochter ließ sich das Tuch zwar gut straffen, aber dadurch dass sie sich bewegt löste es sich auch wieder ganz leicht. Ich musste sehr aufpassen um die Spannung richtig zu halten damit es am Ende auch wirklich ein gutes Bindeergebnis war. Trotzdem ging es sehr schnell zu binden und zu straffen und vor allem war es trotz des mittleren Flächengewichtes sehr bequem damit zu tragen.



Fazit


Die Tücher von Pure Babylove sind ganz wundervolle Anfänger- und Neugeborenentücher und mit etwas Bindeerfahrung auch für größere Kinder gut geeignet.